10 comments on “15 Kinder bei Mandelmilch-Zwischenfall verletzt – GEFÄHRLICH!

  1. Wie schön. Eben bei alles-vegetarisch 6 Pack Mandelmilch bestellt, die darf ich jetzt allein süffeln. Das Kind WÄCHST JA NOCH! Danke für die Info, ich bin eine echt verfressene…äh…verantwortungsbewusste Mutter. Strike!

  2. Waaaaas, mit Pflanzenmilch sinkt die Chance, dass mein Kind 2 Meter groß wird und Tumore und Akne bei ihm wachsen? Das kann ich ihm ja wirklich nicht antun, ich geh schnell Kuhmilch kaufen…
    Du hast auch nett geschrieben “75% der Menschen SIND laktoseintolerant” – meistens liest/hört man immer, sie LEIDEN unter Laktoseintoleranz – was ja echt kein großes Leiden wäre, wenn man nicht pausenlos eingeredet bekäme, ohne Milch ginge gar nix,und wenn nicht überall Spuren von Milch drin wären

  3. was ist eigentlich mit den kindern, die weder das eine noch das andere trinken? aber wahrscheinlich gibts dafür nicht genug probanden für eine studie weil die schon alle gestorben sind.

  4. Vom wissenschaftlichen Standpunkt macht diese Studie erstmal einen schlechten Eindruck: In den Ergebnissen wird von einem unglaublich kleinen p-Wert (P < 0.0001) geschwärmt, der selbstverständlich keine größere Sicherheit bedeutet. Bei solch sinnlosen Angaben sollte man immer aufhorchen. Weiterhin war die Stichprobe mit 5000 Kinder insgesamt auch etwas klein, denn es wurden ja mindestens drei Gruppen angelegt.

    Leider habe ich keinen Zugriff auf die volle Studie, aber Abstract und die Präsentation der Ergebnisse machen einen schlechten Eindruck. Gerade die Motivation "Noncow milk contains less protein and fat than cow milk and may not have the same effect on height" scheint seltsam.

    • Wäre aber mal interessant zu sehen wie sie andere Einflussfaktoren behandelt haben (Geschlecht, länge der Eltern, Ernährung insgesamt, wie lange gestillt//nicht gestillt… all das erscheint mir im Übrigen deutlich relevanter)… letztendlich erscheint der unterschied mit 1,5cm im Alter von drei Jahren alles andere als prognostisch verwertbar für beispielsweise die Gesamtkörpergröße.

  5. Jetzt wird mir einiges klar.
    Ich habe immer geglaubt, und man liest ja auch oft, dass viele Menschen, inklusive Kinder, übergewichtig sind.
    Die sind aber nicht übergewichtig, sondern einfach nur zu kleingewachsen für ihr Gewicht!
    Gebt den Kindern einfach (noch) mehr Kuhmilch, und dann wachsen sich die überflüssigen Pfunde schon aus.

    Das Laron-Syndrom gibt übrigens Hinweise darauf, dass ein zuviel an Wachstumshormonen auch die Enstehung von Krebs und Diabetes begünstigen könnte.
    Aber Hauptsache gross. Dann kommt man später auch an die obersten Supermarktregale und so.

  6. Danke für den Artikel! Habe vorhin auch etwas darüber gelesen, dass Kinder keine Mandelmilch trinken sollen und bin dann bei diesen Artikeln über die Studie gelandet. Meine Gedanken dazu waren ähnlich dazu, aber nicht so konkret 🤣 falls mir mal einer blöd kommt mit dieser Studie, hab ich ja was zum Antworten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *