Ist Mandelmilch denn keine gute Alternative zu Kuhmilch? Was sagt der Stern dazu?

Ich gebe es zu, in meinem Kopf lief schon das Geschimpfe los. Spätestens ab „Regenwald muss für Soja weichen“ liefen in meinem Gehirn zwei Prozesse gleichzeitig: Der eine las den Stern-Artikel weiter, der andere überlegte sich, wie schnell man die Herkunft des Sojas für die Produktion europäischer Sojamilchhersteller recherchieren kann und wie viele ausreichen, um daraus ein Argument zu machen.

Ein dritter Prozess begann, sich Synonyme für „unfähige Journalistin“ auszudenken und ein vierter wollte gerade Sojaplantagen aus Bilddatenbanken raussuchen, als der erste laut „STOPP!“ schrie. Ja, so sieht es in meinem Gehirn aus. Im Hintergrund sind parallel übrigens immer ein paar Synapsen damit beschäftigt, ein Heilmittel gegen Krebs zu finden. solltet Ihr Euch also mal fragen, warum ich immer so spät auf PNs antworte: Ich habe einen Acht-Kern-Prozessor ohne steuerndes Element im Kopf laufen, dadurch weiß ich manchmal nicht mal selbst, was ich als Nächstes tue.

Anyway, der erste Prozess rief laut „Stopp“, weil die Sache mit dem Soja ein ganz cleverer Twist war: Nachdem erklärt wurde, warum die riesigen Sojaimporte ziemlich schlimme Folgen haben, wurde der die Nase über Veganer rümpfende Leser nämlich

WeiterlesenIst Mandelmilch denn keine gute Alternative zu Kuhmilch? Was sagt der Stern dazu?