Die Klimakrise ist da und sie nervt. Zeit, diesen Mist zu beenden.

Wusstet ihr, dass …

  • …wir auf der Fläche Deutschlands nicht nur unseren Energiebedarfs mit Solar- und Windkraft decken können, sondern ein Vielfaches davon?
  • …wir kaum noch Innovationen brauchen, weil uns die technischen Lösungen bereits fast alle zur Verfügung stehen?
  • …wir schon seit über 100 Jahren Strom im Sommer für den Winter speichern können?
  • …wir für all das viel weniger Rohstoffe benötigen würden als mit unserem heutigen System?
  • …die Technik dafür immer günstiger wird und der Zubau deswegen weltweit stark wächst?
  • …wir die Klimakrise lösen können und werden?

Neben all den direkten Auswirkungen auf Wetter, Ökosysteme und Korallenriffe verändert sie auch unsere Gesellschaft: Die einen sind in tiefer Sorge um die Zukunft und von Fatalismus bedroht, die anderen halten das für übertrieben und haben eher Sorge um Jobs und Wohlstand.

Ironischerweise haben beide Sorgen dieselbe Lösung: Eine möglichst schnelle, umfassende Energiewende, die unseren Lebensraum erhält, das Klima stabilisiert und eine wirtschaftliche Revolution auslöst, in dessen Zuge ganz neue Wirtschaftszweige entstehen werden.

Würden wir von einer fortgeschrittenen Alien-Rasse gezwungen, auf Kohle, Erdgas und Erdöl zu verzichten, wäre die Klimakrise ja auch beendet. Nun ist es an uns, das auch ohne Alien-Rasse hinzubekommen und in »Weltuntergang fällt aus« wird erklärt, WIE das funktionieren kann.

Weil Energie so ein sperriges Thema ist, wird es hier in ganz bewusst verständlicher Sprache besprochen und Fehlinformationen aus Medien und Internet möglichst unterhaltsam seziert.

UPDATE 02.10.2022:
Die Lesungs-Saison hat begonnen! Genau genommen bereits vorgestern, aber weil die Location schneller ausgebucht war, als ich Werbung machen konnte, habe ich mir die Reklame dafür gespart. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an das Team der Stadtbibliothek Bad Oldesloe UND an mein bezauberndes Publikum, es war ein wunderbarer Einstand
In diesem Sinne, hier meine vorläufigen Tourdaten. Könnten aber auch noch mehr werden, dann aktualisiere ich diese Liste:

20. Oktober 2022 – WestVisions in Duisburg (wird eher ein Vortrag als eine klassische Lesung)
10. November 2022 – Wiesbaden Künstlerverein Walkmühle e.V.
25. November 2022 – Marktoberdorf Mobilè – Kleine Kunstbühne und Theaterschule
26. November – Piding (an der Alpenstraße) MN Cosmetic GmbH
30. November 2022 – Mainz Programmkino Capitol
20. Januar 2023 – Dillingen Buchhandlung Drachenwinkel

Erhältlich überall im Buchhandel, unter Anderem hier:

Link zum Buch im Thalia-Shop
Link zum Buch im Hugendubel-Shop
Link zum Buch im ecolibri-Shop

Link zum Buch im geniallokal-Shop
Link zum Buch bei Amazon