8 comments on “Palim palim, einmal 25 Hunde bitte…

  1. Lese mich gerade durch deine Beiträge und bin schon seit dem letzten total auf deiner Schreib-Wellenlänge. Das sind klasse Artikel!!!! Wird auf alle Fälle noch etliche Male geteilt. SUPER!

    Und gerade dieses Gespräch ist WELTKLASSE! Kam gerade aus dem Grinsen nicht mehr raus. Ist das aus dem echten Leben oder eine Kreativarbeit? :P

    Grüßle, Nessi

  2. Pingback: Der Veggie-Fred - Seite 343 - KSG-Forum

  3. An Alle “Nicht-Veganer” die DAS (durch welchen Zufall auch immer) lesen:

    Lest doch diesen Text einmal, nachdem Ihr jeden “Hund” durch ein “Rind” ersetzt habt.
    So geht es in eurem Leben zu!
    Was macht also den Hund für euch wertvoll und die Kuh/ Das Rind/Das Schwein/etc. derart wertlos???

    • Tatsächlich, Captain Obvious?

      Ich finde diesen Text so gelungen, weil er für sich steht und eigentlich keine Erläuterung braucht.

      Auf diese Art und Weise “An alle Nicht-Veganer” wird leider, meiner Meinung nach, genau das Image transportiert, dass es Menschen die auf Fleisch verzichten, oft so schwer macht.

      Man kann für seine Überzeugungen einstehen, auf Themen aufmerksam machen und versuchen Vorbild zu sein. Aber das geht alles auch wunderbar ohne erhobenen Zeigefinger und Überheblichkeit.

      Viel besser klappt es mit Authentizität, Ruhe, Beharrlichkeit und etwas Humor (wie dieser blog zeigt)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>