8 comments on “Ich alleine kann sowieso nichts ändern

  1. Außerdem ist es unlogisch, den bloßen Umstand, dass man großmaßstäblich vermutlich nichts ändert, als Handlungsprämisse heranzuziehen:
    Ich kann das alltägliche Töten von Menschen in der Welt nur bedingt beeinflussen; das zieht aber im Umkehrschluss nicht nach sich, dass ich mordend durch die Innenstadt ziehen sollte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>