10 comments on “BREAKING NEWS! US-Würste enthalten menschliche DNA. Deswegen sind deutsche Vegetarier kranke Freaks!

  1. Als Veganer bin ich sowieso nicht an vegetarische Würsten interessiert. Vegetarismus sollte sowieso nur ein kurzzeitiger Übergang sein.

    • Darum geht es hier nicht – vermutlich waren ein paar der Dinger auch vegan. “10% vegetarian” heißt ja nicht, dass die alle mit Ei gestreckt sind. Kann sein, dass auch vegane US-Würste betroffen sind 😉

      • Da ich mir Würste grundsätzlich selbst herstelle, da das so einfach und schnell geht, lache ich auch darüber. 😉

  2. Naja Fleisch in veggie Wurst, würde mich mal interessieren ob die da aus versehen rein gekommen ist und wenn ja wie? Was die DNA angeht, wuhu die ist doch bestimmt überall zu finden, vor allem in Restaurants oder Imbiss Läden, da arbeitet auch nur menschen.

  3. Hallo lieber Graslutscher.

    Die zweite, viel verstörendere Nachricht aus den diversen Berichten ist, dass in 10-30% (Zahl variiert anscheinend je nach Bericht) der getesteten vegetarischen/veganen Produkte Tier-Fleisch enthalten ist. Das kommt in Deiner Aufarbeitung der Newsmeldungen leider gar nicht vor, oder?

    Beste Grüße
    Ron

  4. Alles Wurst

    Die Studienlage ist fatal
    das wurmt den Doktor
    .. und den Schlachter
    das Endoskop setzt er rektal
    das kann er gut, das macht er

    Was kümmert uns die WHO
    das sind doch alles Deppen
    wir machen einfach weiter so
    Patient ist leicht zu neppen

    Wurst ist uns, was Gesundheit schafft
    die Krankheit bringt die Kohle
    zur Hölle mit der Wissenschaft
    dass sie der Teufel hole

    So gibt auch ihren Senf Frau Wiener
    zur Wiener Wurst mit Brot
    der Schlachter schleimt „erge’ mster Diener“
    Das Tier im Darm – schon lange tot

    Wer null Respekt vorm Leben hat
    der redet fast nur Mist
    wenn er die Vögel fliegen sieht
    fragt er doch glatt, wo Schwerkraft ist

    Wurst ist uns unsere Gesundheit
    besonders wenn sie nur den Mund freut
    Wurst frisst uns unsere Gesundheit
    auch wenn sie manchen dummen Hund freut

    Alles hat ein Ende,

    nur die Wurst hat zwei.

    Das eine isst der Omnivor
    das andere auch, denkt nichts dabei,

    es kommt ihm nur so vor.

  5. Ich wette, in meinem Essen ist auch hin und wieder Menschen-DNA, weil mir halt ab und an wortwörtlich ein Haar in die Suppe fällt oder meine heißen Gerichte mir den Schweiß auf die Stirn treiben und die Ansammlung von Schweißtropfen nicht mehr anders kann, als in die Pfanne hinabzugleiten. Ich hatte aber bisher nicht das Gefühl, dass es mir deshalb signifikant schlechter geht als anderen Menschen.

  6. Pingback: deutsche vegetarier sind kranke freaks | einsiedlerblog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *